Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Febest Autoteile GmbH

I. Allgemeine Bestimmungen

1. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung in manchen Fällen von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

2. Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden können. Unternehmer im Sinne von § 13 BGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Kunde im Sinne AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

3. Geschäftsbedingungen des Kunden oder sonstigen Personen ist, soweit sie mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zusammenstimmen, ohne Vorbehalt ausgeschlossen.

4. Sollten Bestimmungen der folgenden Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

II. Anbieter und Vertragspartner

1. Anbieter ist und Vertragspartner des Kunden wird: Febest Autoteile GmbH, Buckower Chaussee 47-54, 12277 Berlin Telefon: +49 (30) 76006770, Fax: +49 (30) 76006765 E-Mail: info@febest-autoteile.de

2. Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, HRB 183066 B

3. Geschäftsführer: Mikhail Polyanskiy, Vladimir Solovjov

4. Umsatzsteuer-ID: DE 815682358

III. Vertragsabschluss

1. Die Ware in unserem Onlineshop ist kein verbindliches Angebot an den Kunden, sondern stellt lediglich einen Online-Verkaufsprospekt dar.

2. Die Absendung der Bestellung (des Onlinebestellformulars) durch den Kunden stellt ein verbindliches Angebot des Kunden an Febest Autoteile GmbH zum Abschluss eines Kaufvertrages über die in der Bestellung enthaltenen Waren zu den mit der Bestellung übermittelten Konditionen dar.

3. Nach Eingang der Bestellung schickt Febest Autoteile GmbH dem Kunden eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei Febest Autoteile GmbH bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestell- und Vertragsbestätigung). Mit dieser E-Mail-Bestätigung kommt der Kaufvertrag zustande.

IV. Preise und Zahlungsbedingungen

1. Die Preise verstehen sich ab Werk einschließlich Verpackung. Die gesetzliche Umsatzsteuer ist im Preis nicht enthalten.

2. Zusätzliche Leistungen, wie etwa Expressversand und so weiter werden extra berechnet. Die Wahl der Versandart erfolgt nach bestem Ermessen.

3. Bei einer Bestellung aus der Schweiz oder anderen Ländern, welche Einfuhrzoll erheben, hat Febest Autoteile GmbH keine Auswirkung auf die Höhe der Zollgebühren oder die zu entrichtenden Steuern dieses Landes. In diesem Fall bekommt man Information über die anfallenden Kosten einer Bestellung, welche erst bei der Einfuhr der Ware im entsprechenden Land erhoben werden. Diese Gebühren werden nicht von Febest Autoteile GmbH erhoben und sind auch nicht bereits in den Versandkosten enthalten.

4. Der Kunde kann zwischen folgenden Zahlarten wählen: Rechnung, per Vorkasse, Sofort Überweisung, PayPal oder Kreditkarte.

V. Lieferbedingungen

1. Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt ab Lager an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift in Bundesrepublik Deutschland innerhalb von 1-2 Werktagen (in anderen EU -Ländern nach der Vereinbarung) oder bei Absprache durch Abholung durch den Kunden in unserem Lager (Selbstabholung).

2. Vereinbarte Lieferfristen verlängern sich um diejenigen Zeiträume, in denen die Auslieferung durch eine unrichtige oder unausgeführte Mitwirkungshandlung des Kunden verzögert wird oder in denen Febest Autoteile GmbH aufgrund von unabsehbaren, nicht von ihr zu vertretenden Umständen für die Dauer an der Auslieferung gehindert ist, insbesondere im Falle von höherer Gewalt, Betriebsstörungen, Streiks, Lieferengpässen bei Zulieferern, Naturkatastrophen oder politischen Unruhen, Mobilmachung, Krieg, Terrorakte, Aufruhr, oder ähnliche Ereignisse.

VI. Verantwortung für Mängel, Haftung

1. Febest Autoteile GmbH haftet nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen für Schäden des Kunden, die durch absichtliches oder grob fahrlässiges Verhalten von Febest Autoteile GmbH oder seiner Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind, sowie für Personenschäden und Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz.

2. Schadensersatzansprüche des Kunden wegen eines Mangels infolge Verjährung untergehen nach einem Jahr ab Lieferung der Ware. Dies gilt nicht im Falle von zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden.

3. Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

VII. Eigentumsvorbehalt

1. Die gelieferte Ware (Vorbehaltsware) bleibt bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung Eigentum der Febest Autoteile GmbH.

VIII. Rückgaberecht

1. Vor der Rückgabe der Ware muss man sich an Febest Autoteile GmbH wenden, um die "Rückgabe-Nummer" zu erhalten. Dies hilft für die Rücksendung der Ware zu verfolgen und einen raschen Wechsel der Ware bzw. Erstattung zu machen.

2. Rückgabe der störungsfreien Ware. Innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware, der Kunde hat das Recht, die Bestellung zu stornieren, indem der Kunde eindeutig seinen Wunsch per E-Mail äußert (E-Mail: sales@febest-autoteile.de).

3. Der Kunde muss die Ware unverzüglich, jedoch nicht später als 30 Tage nach Erhalt der Ware, an Febest Autoteile GmbH zurücksenden.

4. Der Kunde hat die Möglichkeit, die Ware selbständig in Lager an folgende Adresse zu senden: Buckower Chaussee 47-54, 12277 Berlin. Oder Febest Autoteile GmbH schickt Kurier (in jedem einzelnen Fall kann man den Versandpreis bei unserem Verkaufsmanager abfragen, der Preis hängt von dem Gewicht und den Abmessungen des Pakets ab). Jede zurückgegebene Ware muss unbenutzt, unbeschädigt, in einem weiterverkaufenden Zustand befinden. Die Ware muss in Originalverpackung zurückgesandt werden, mit komplettem Inhalt. Zurückgegebene Ware wird überprüft, bevor sie ersetzt oder erstattet wird.

5. Rückgabe der mangelhaften Ware. Wenn die Ware defekt, beschädigt oder mangelhaft ist, ist Febest Autoteile GmbH bereit, die Ware zu ersetzen, falls Febest Autoteile GmbH auf Lager die gleiche Ware hat oder es werden dem Kunden die Kosten für die Ware erstattet.

IX. Gewährleistung

1. Für die während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel wird entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gehaftet.

2. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 24 Monaten beginnt mit dem Erhalt der Ware. Es werden die Schäden aus der Gewährleistung ausgenommen die durch natürlichen Verschleiß, ungeeigneten Gebrauch, mangelnde oder falsche Pflege der Ware entstanden sind. Die Gewährleistung wird ausgelassen bei Mängeln und Schäden die aus einer unsachgemäßen Montage oder fehlerhaften Behandlung entstanden sind. Die Gewährleistung erlischt bei den Eingriffen und oder Reparaturen an Teilen. Im Gewährleistungsfall haben Sie Recht auf Geltendmachung, Mängelbeseitigung oder Lieferung mangelfreien Ware.

X. Gerichtsstand, Anwendbares Recht

1. Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn der Kunde seinen Wohn- oder Unternehmenssitz im Ausland hat.

2. Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Kunden ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von Febest Autoteile GmbH.

Gummiteile
Aufhangung
Lager
Kreuzstucke
Hydraulik
AGB | Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie Policy Cookie Policy Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Informieren Sie sich, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.